Mediation für Klarheit, Frieden und Lebensqualität

Konflikte sind Teil des Lebens. Mediation hilft, belastende Konflikte zu lösen, zu klären – oder ganz zu vermeiden. Denn: Manchmal bedarf es der Unterstützung durch einen Dritten von außen.

mehr zu Mediation >

Mediation hat viele Anwendungsfelder. Ich habe mich auf folgende spezialisiert:

Mediation für Familienunternehmen und Unternehmerfamilien


mehr erfahren >
Mediation bei der Unternehmensnachfolge



mehr erfahren >
Erbmediation



mehr erfahren >

Ergänzend hierzu biete ich folgende Leistungen an:

Nachlassabwicklung mediativ


mehr erfahren >
Testamentsvollstreckung mediativ


mehr erfahren >
Einige Referenzen


mehr erfahren >
"
In Eintracht werden kleine Dinge groß,
in Zwietracht wird man große Dinge los.
nach Gaius Sallustius Crispus

Mediation

Das Verfahren
Konflikte signalisieren Veränderungsbedarf und eröffnen Chancen der Entwicklung. Konflikte werden dann zum Problem, wenn sie emotional belasten, destruktives Verhalten hervorrufen, eskalieren oder letztendlich zerstörerische Kraft entfalten. Dann haben Sie nicht nur einen Konflikt – der Konflikt hat Sie!

Als unabhängiger und neutraler Mediator helfe ich Ihnen, in einem Mediationsverfahren die Kommunikation zu verbessern oder überhaupt wieder in Gang zu setzen, den Blick zu weiten, gegenseitiges Verständnis und Mitgefühl aufzubauen. Das ist Hilfe zur Selbsthilfe, damit Sie bei den strittigen Themen zu praxistauglichen und zukunftsfähigen Lösungen kommen.

Der Gesetzgeber hat der Mediation ein eigenes Gesetz gewidmet. Danach ist Mediation ein vertrauliches und strukturiertes Verfahren, bei dem die Parteien mithilfe eines oder mehrerer Mediatoren freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Beilegung ihres Konflikts anstreben.

Wie das gelingt? Kernelement ist die Herausarbeitung der wirklichen Beweggründe der Beteiligten, die den oft gegensätzlichen Positionen zugrunde liegen. Das macht den Weg frei für Lösungen, die letztendlich beiden Seiten Vorteile bringen.

Eine erzielte Einigung wird in einer Abschlussvereinbarung dokumentiert. Als Mediator habe ich nach dem Gesetz darauf hinzuwirken, dass Sie die Vereinbarung in Kenntnis der Sachlage treffen und deren Inhalt verstehen. Darüber hinaus ist mir wichtig, dass Sie die Vereinbarung durch externe Berater, zum Beispiel Ihren Anwalt, überprüfen lassen.
Vorteile gegenüber einem Gerichtsverfahren
Mediation fragt nach den tatsächlichen Ursachen des Konfliktes. Vor Gericht wird der Konflikt auf Rechtspositionen reduziert.

Der Mediator unterstützt und stärkt die Beteiligten, eine Lösung zu erarbeiten. Vor Gericht entscheidet ein Richter.

Lösungen, die von den Beteiligten selbstständig erarbeitet und beschlossen werden, sind in der Regel nachhaltiger als richterliche Entscheide. Ein Sieg vor Gericht befriedet den eigentlichen Konflikt oft nicht und hinterlässt häufig nachhaltig gestörte und verwundete Beziehungen.

In der Mediation bringen die Akzeptanz der eigenen Schwäche und Verständnis für den anderen oft den Wendepunkt im Konflikt. Vor Gericht werden die eigenen Schwächen verborgen und die des anderen ausgenutzt, um zu siegen.

In der Mediation wird die Zukunft gestaltet. Vor Gericht wird die Vergangenheit bewertet.

Mediation spart – Zeit, Kosten und Energie. Ein Gerichtsverfahren kostet – Zeit, Geld und Nerven.

Mediationsverfahren sind vertraulich, Gerichtsverfahren in der Regel öffentlich.
Eine rechtzeitig initiierte Mediation ...
… fördert den Familienfrieden.
… führt zu einer spürbaren emotionalen Entlastung aller unmittelbar und mittelbar Beteiligten.
… verhilft zu einem konstruktiven Miteinander, z.B. im Unternehmen.
… schützt vor einem längeren Brachliegen oder gar einem Verfall des Vermögens.

Außerdem

… ist Mediation freiwillig und kann jederzeit beendet werden.
… schließt die Entscheidung für eine Mediation einen späteren Gang zum Gericht nicht aus.
Mein Angebot für Anwälte, Berater oder Wirtschaftsprüfer
Sie merken, dass die Lösungsfindung mit Ihren Mandanten ins Stocken gerät? Meine Erfahrung ist, dass Menschen Sachthemen zügig lösen können, sobald Beziehungsthemen geklärt sind.

Mein Angebot
Ich arbeite auch in Form von kollegialer Unterstützung, zum Vorteil Ihrer Mandanten – und damit auch zu Ihrem: Als Mediator begleite ich Ihre Mandanten bei der Klärung von emotionalen oder Beziehungsthemen oder auch zu speziellen Fragestellungen aus meinen Fachbereichen. So können Sie gemeinsam auf der Sachebene zu guten Lösungen kommen. Mandatsschutz wird zugesichert.
Honorar
Eine Zusammenarbeit erfordert Vertrauen. Im kostenfreien Erstgespräch bekommen wir einen ersten Eindruck voneinander und entscheiden über die zukünftige Kooperation. Danach arbeite ich auf individuell vereinbarter Stundenbasis mit Zeit- und Tätigkeitsnachweisen.
Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail
Tel.: +49 (0)173 945 15 19
E-Mail: info@gross-mediation.de